Einsatz von HR-Software sorgt für Transparenz und Arbeitserleichterung

In den Personalabteilungen von Unternehmen und Organisationen fallen täglich zahlreiche arbeits- und zeitintensive Prozesse an. Je nach Unternehmensgröße lohnt sich der Einsatz einer HR-Software. Denn dadurch können Routinearbeiten wie das Erfassen, Verarbeiten, Bearbeiten, Analysieren und Pflegen von personenbezogenen Daten der Beschäftigten automatisiert und nachweislich beschleunigt werden.

Zu den hilfreichen Funktionen einer HR-Software gehören:

  • Erfassung und Pflegen von Personalstammdaten als „digitale Personalakte“
  • Bearbeitung von Urlaubs- und Fortbildungsanträgen
  • Zeitwirtschaft
  • Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung
  • Reisemanagement bzw. Abrechnung von Reisekosten
  • Bewerbermanagement bzw. Recruiting
  • Personalentwicklung
  • Zielevereinbarung und Leistungsbeurteilung
  • Mitarbeitergespräche
  • Personaleinsatzplanung
  • Personalkostenplanung

In einem Mitarbeiterportal können die Beschäftigten ihre eigenen Daten pflegen, z. B. Anschriften oder Kontoverbindungen eigenhändig ändern und Urlaubsanträge einreichen. Die aktive Einbindung der Teammitglieder in die Personalverwaltung erhöht die Transparenz und trägt zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit bei. Auch die Personalabteilung profitiert, denn sie wird effektiv entlastet und kann sich auf die wesentlichen Aufgaben wie das Talentmanagement, die Personalentwicklung und die Mitarbeiterbindung konzentrieren.

Die Sage HR Suite eignet sich ganz besonders für mittelständische Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. Diese ist sowohl über die Cloud als auch On-Premises verfügbar.

Wenn Sie Sage HR als SaaS-Lösung direkt aus unserem Rechenzentrum als Cloud-Lösung anmieten möchten, können wir Ihnen innerhalb weniger Tage Ihre Umgebung bereitstellen. Unser Angebot umfasst neben der technischen Programmbereitstellung auch die Übernahme der Personalabrechnung sowie der laufenden Kontenbearbeitung.

Sie möchten den Überblick behalten und noch mehr über die Vorteile der Sage HR Suite erfahren? Sprechen Sie uns gerne an.

Zurück