img

Kontakt

Unsere Verantwortung - CSR

Gemeinsam Verantwortung zu übernehmen ist Teil unserer Unternehmenskultur.

Das tun wir für ein soziales Miteinander

Das gilt nicht nur für unsere Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartner. Wir tragen auch zu verschiedenen, häufig regional verankerten Initiativen bei und leisten einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung. Denn oft beginnt die Veränderung im Kleinen. Wir möchten der Gesellschaft auf verschiedenen Ebenen etwas zurückgeben. Ökonomisch, ökologisch und sozial – dieser Dreiklang spiegelt sich in unserem Engagement für das Gemeinwohl wider. Mit unserem Engagement legen wir auch ein klares Bekenntnis zum Standort Köln ab.

Aktion Mensch

Seit 2019 unterstützen wir die Aktion Mensch und somit die Förderung sozialer Projekte. Die Aktion Mensch setzt sich u. a. stark für die Inklusion von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen ein und fördert z.B. Wohn- und Freizeitprojekte, Lehrgänge und viele andere spezifische Kampagnen. Im Fokus steht das Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Wir sind gerne dabei.

Business Partner Fortuna Köln

Dat bes Du, ben ich, sin mir! Bereits seit 2019 unterstützen wir als Business-Partner die Mannschaft der Fortuna Köln. Neben der Leidenschaft für die IT haben viele unserer Mitarbeitenden eine zweite große Liebe: Die zum Fußball und zu unserer schönen Stadt am Rhein. Seit Kurzem schmückt deshalb ein eigener ifaktor-Banner einen Teil des Stadions.

Wir freuen uns auf eine spannende Spielsaison 2020/2021 und auf viele interessante Begegnungen, Gespräche und Aktionen im Kreis der Fortuna-Familie!

Mehr erfahren

ifaktor goes green

Wir legen großen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und stellen unsere Fahrzeugflotte zunehmend auf Elektromobilität um. Bereits einige unserer Kollegen sind auf dem Weg zum nächsten Kundentermin elektrisch unterwegs. Die Errichtung von Ladestationen auf dem Firmengelände, natürlich versorgt mit grünem Strom, ist in näherer Zukunft geplant. Auch in unseren Büroräumen hat die Umstellung auf die Versorgung mit Öko-Strom stattgefunden.

ifaktor liebt Bienen

Eine Erde ohne die fleißigen Bienen ist undenkbar, denn rund 80 Prozent aller Pflanzen sind darauf angewiesen, von ihnen bestäubt zu werden. Leider beobachten wir in Deutschland einen Rückgang der Populationen um erschreckende 80 Prozent. Als wichtigste Ursachen gelten der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft und intensive Landschaftsnutzung zulasten natürlicher Lebensräume. 

 

ifaktor engagiert sich deshalb als Umwelt-Sponsor des Naturerlebnisgartens Finkens Garten in Köln-Rodenkirchen. Finkens Garten betreibt unter anderem ein Bienenhaus, in dem Erwachsene und Kinder alles über die Nützlinge und ihre Bedeutung für Natur und Landwirtschaft erfahren.

Buchen Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns