Aufstieg mit System(haus) – IT-Dienstleister ifaktor macht IT zum Wachstumsfaktor

Kölle is e Jeföhl – deshalb freut sich Sven Berghoff, Mitglied der Geschäftsleitung des kölschen IT-Dienstleisters ifaktor, ganz besonders darauf, die Fortuna auf dem Weg zum großen Ziel zu unterstützen: „Wir freuen uns darauf, die Südstadtlegende bei der Rückkehr in die 3. Liga zu begleiten“, sagt er.

Schon seit über 20 Jahren unterstützt das IT-Systemhaus ifaktor als Full-Service-Partner Unternehmen in Köln und ganz NRW beim Wachstum. Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten IT-Leistungen für Aufsteiger und mittelständische Unternehmen, weil die ganz eigene Bedürfnisse haben.

Kleine und mittelgroße Unternehmen brauchen individuelle, passend dimensionierte IT-Lösungen, die zukunftssicher konzipiert sind – das heißt, jederzeit bedarfsgerecht anpassbar an sich wandelnde Anforderungen. Genau diese flexible Spielweise beherrscht das inhabergeführte IT-Dienstleistungsunternehmen ifaktor perfekt. Branchenübergreifend, mit herstellerneutraler Beratung, ganz nach Bedarf als Projektpartner oder dauerhaft als externe IT-Abteilung.

Unternehmen entdecken die IT zunehmend als Erfolgsfaktor, der gezielt ausgebaut werden muss. ifaktor agiert dabei als ganzheitlicher Mitspieler, der die gesamte Leistungsbandbreite in höchster Qualität liefert – von Beratung und Planung über Implementierung und Inbetriebnahme bis zur Betreuung der gesamten Unternehmens-IT.

Zu den Kompetenzen gehört zum Beispiel die Entwicklung eigener Softwareprodukte, mit denen Branchenlösungen zur Steigerung des Vertriebs- und Akquiseerfolgs umgesetzt werden; dazu gehören die Integration kaufmännischer IT-Lösungen, die Implementierung zeitgemäßer Cloud-Systeme und vieles weitere. So unterstützt ifaktor die schnelle Chancenverwertung ebenso wie die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Getreu dem Südstadion-Motto „Dat bes du, ben ich, sin mir“ spielt bei der Kooperation von Fortuna und ifaktor der Gemeinschaftsgedanke eine große Rolle. Ein familiäres Miteinander und viel direkter Kontakt prägen diese Partnerschaft. Wie eingangs gesagt: Ohne Jeföhl geht in Köln nichts. Und wenn die Chemie stimmt, kann man sich umso besser aufs Toreschießen konzentrieren.

Partner des S.C. Fortuna Köln ist ifaktor bereits seit der Spielzeit 2019/2020.

Quelle: https://www.fortuna-koeln.de/aktuelles/news/meldung/aufstieg-mit-systemhaus-it-dienstleister-ifaktor-macht-it-zum-wachstumsfaktor/

 

Zurück